skip to content

Physiklabor

 

Im Oktober/November erlebten unsere Klassen 3 und 4 einen besonderen Ausflug an die

TU Chemnitz.

Unter der Anleitung von Dozenten und Studierenden schnupperten die Schüler wissenschaftliche

Luft in einem Physiklabor.

 

Hier ging man den Fragen nach, wie Windkrafträder funktionieren, ob man Elektroautos mit Wasser

antreiben kann und welche Materialien Wärme besonders gut leiten.

 

Mit viel Begeisterung und Neugier experimentierten die Schüler an den vorbereiteten Stationen

und kamen auf so manch verblüffendes Ergebnis.

 

Ein aufregender Vormittag mit vielen neuen Erkenntnissen ging leider viel zu schnell vorüber.

 

 
© Heinrich-von-Kleist-Grundschule